16. Oktober 2022
Seit langer Zeit wieder einmal Herbsturlaub in Italien. Eine Woche am Comer See und eine Woche Wandern in Ligurien. Spätsommerwetter, mit Temperaturen um die 24° und Traumlandschaften am See, Meer und in den Bergen. Da kam natürlich auch das Fotografieren nicht zu kurz.
01. September 2022
MKM-Duisburg
Das MKM ist ein markantes Industriedenkmal aus dem 19. Jahrhundert, das einst als Mühle errichtet und nach ihrer Stilllegung 1972 als Museum für zeitgenössische Kunst umgestaltet wurde. So wurde aus der „alten Küppersmühle“ das MKM Museum Küppersmühle für Moderne Kunst. Der Umbau erfolgte durch die Schweizer Stararchitekten Herzog & de Meuron. Charakteristisch sind die durchgängig bis zu 6 m hohen weißen Wände, der Boden aus grauem türkischem Basalt und die Abfolge...
23. Mai 2022
Alfama liegt auf einem der sieben Hügel von Lissabon, zwischen Castelo de Sāo Jorge en dem Tejo. Die steilen Straßen von Alfama, einem der ältesten Viertel in Lissabon, sind mit Geschäften für traditionelles Kunsthandwerk und Cafés gesäumt. Die historische Straßenbahnlinie 28E schlängelt sich quer durch Alfama hinauf zum Castelo de São Jorge aus dem 11. Jahrhundert. Von der Terrasse des Aussichtspunkts Viewpoint Sophia de Mello Breyner Andresen bietet sich ein herrlicher Blick über...
20. März 2022
Leberblümchen
Wie jedes Jahr stand auch in diesem Jahr wieder im März ein Besuch im Naturschutzgebiet Jakobsberg Steinhagen an. Die Leberblümchen standen in voller Blüte und das Wetter stimmte auch, viel Sonne und wenig Wind. Ideal für die Makrofotografie. Man muss bei diesen kleinen Blümchen aber schon sehr tief mit der Kamera auf den Boden. Genauer gesagt, man muss sich schon fast eingraben, um auf Augenhöhe mit diesen zarten Wildblumen zu kommen. Mit Reflektoren habe ich dabei versucht, das Licht zu...
28. September 2021
Der Wetterbericht prognostizierte für heute Abend aufgelockerte Bewölkung. Das war ein Grund, mal wieder ins Große Torfmoor in der Nähe von Lübbecke zu fahren. Sonnenuntergang ist im Oktober schon immer kurz nach 19.00 Uhr. Leider kam ich jedoch zu spät von zu Hause weg und erreichte das Moor erst gegen 19.00 Uhr. Ich konnte gerade noch ein paar Fotos mit der untergehenden Sonne schießen, bevor dann die Dämmerung (Blaue Stunde) einsetzte. Mit dem Rad fuhr ich anschließend noch einen...
21. August 2021
Im Focus: Berchtesgadener Land
Berchtesgadener Land Auch auf einer Urlaubsreise bietet sich immer mal wieder die Gelegenheit für ausgiebiges Fotografieren und wenn es in den ganz frühen Morgenstunden ist, wo der Ehepartner noch schläft. Das Berchtesgadener Land bietet eine Fülle an schönen und interessanten Fotohotspots. Königsee, Obersee, Hintersee, Salzburg um nur einige zu nennen. Auch wenn viele dieser der bekannten Motive schon millionenfach fotografiert wurden, sind sie bedingt durch das unterschiedliche Wetter und e
05. Mai 2021
Lockdown, Ausgangsbeschränkungen, Reiseverbote etc. schränken den Bewegungsspielraum für Landschaftsfotografen stark ein. Was bleibt, ist die nähere Umgebung des eigenen Wohnortes. Was aber, wenn dort weder Berge noch Meer in der Nähe sind. Für mich sind die Alternativen die stillen Orte in den heimischen, nahe liegenden Mooren. Hier gibt es die Weite der Natur, Wasser und eine unendliche Fülle an Flora und Fauna. Fotografisch zu jeder Jahreszeit interessant und immer wieder neu zu...
23. März 2021
Interview in Deutschlands größtem Webportal für Fotografie
Am 23.03.2021 führte die "fotocommunity", Deutschlands größtesWebportal für Amateur- und Profifotografen ein Interview mit mir. Hier der Link: https://fotoschule.fotocommunity.de/fotocommunity-fotograf-klaus-heuermann-im-interview/
28. Mai 2020
Der Wetterbericht passte - 6.00 Uhr: Windstille, Nebel, leichte Bewölkung - der Wecker holte mich frühzeitig aus dem Bett, auch wenn erst einmal der "Innere Schweinehund" überwunden werden musste. Nach einer Anfahrtszeit von 45 Minuten war ich dann um 05.30 Uhr im Moor. Das Wetter, wie der Wetterbericht vorhergesagt, ideales Fotowetter und dazu noch Bodennebel. Es war ein herrliches Gefühl ganz allein im Moor zu sein und die Landschaft zu genießen.
27. März 2020
Nordlandzauber - Island und Schottland Am 27. März 2020 um 20.00 Uhr, im Greenhouse in Hagen a.T.W., Dorfstraße 12. Einlass: 19.00 Uhr Referent: Klaus Heuermann Anmeldungen telefonisch unter 05401/980014 oder 0157/74167342) oder über die Kontaktseite https://www.greenhousehagenatw.de/kontakt.

Mehr anzeigen